Wohlfühlen in WerstenWohlfühlen in WerstenWohlfühlen in WerstenWohlfühlen in WerstenWohlfühlen in WerstenWohlfühlen in WerstenWohlfühlen in WerstenWohlfühlen in Wersten
Startseite
Inhalt
Wersten

Kindertagesstätten
AWO Cronenburg
AWO Lummerland
AWO Regenbogen
Ev. Tageseinrichtung I
Ev. Tageseinrichtung II
St. Maria Rosenkranz
St. Theresia (Hort)
Don Bosco
St. Maria in den Benden
Lebenshilfe e. V.
Studentenwerk
Städtische Einrichtungenn

Schulen
Jugend
Senioren
Gesundheit
Fitness & Wellness
Kultur / Brauchtum
Gewerbe
Gastronomie
Kirchen
Vereine
Termine
Service / Links
Gästebuch
Kontakt
Impressum
Copyright by SPD Wersten
6Katholisches Montessori-Kinderhaus St. Maria Rosenkranz(Angaben ohne Gewähr)
Seelsorgeeinheit Wersten-Himmelgeist Roderbirkener Str. 19 · 40591 Düsseldorf · Telefon 76 88 62 · Fax 7 60 60 35
smr.kita@meinegemein.de
Leiterin: Rita Schulze (freigestellt)
Team: 6 Fachkräfte, 4 Ergänzungskräfte, 1 Praktikantin (ohne Leiterin)
Öffnungszeiten: Montags bis freitags
Kindergarten: 07.30 bis 12.30 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
Kindergarten-Blockbetreuung: 07.00 bis 14.00 Uhr
Tagesstätte und Familiengruppe: 07.00 bis 17.00 Uhr
Schließungszeiten:
2 Brückentage im Frühjahr · 15 Tage in den Sommerferien · zwischen Weihnachten und Neujahr
Betreuungsangebot:
82 Plätze in vier Gruppen / Alter: 4 Monate bis zum Schuleintritt
1 Kindergartengruppe, 2 Tagesstättengruppen, 1 Familiengruppe
Konzept:
Im Mittelpunkt unseres pädagogischen Konzeptes steht der Leitsatz Maria Montessoris: "Hilf mir, es selbst zu tun!" Dabei sind besonders die Erziehung zur Selbständigkeit, das soziale Verhalten, die Kreativität, die Bildung und das ökologische Bewusstsein wichtige Eckpfeiler unserer Pädagogik.
Durchdie Klarheit, Struktur und Sachlogik der Montessori-Arbeitsmaterialien, die dem Kind in einer pädagogisch "vorbereiteten Umgebung" angeboten werden, wird es seinen Bedürfnissen entsprechend ganzheitlich gefördert. Im Vordergrund steht die Achtung, Stärkung und Unterstützung der Individualität eines jeden Kindes. Durch unsere situationsorientierte Arbeit entstehen Projekte und Experimente, bei denen das Kind forscht, entdeckt und wie von selbst lernt.
Wirlegen außerdem viel Wert auf eine angenehme und ruhige Atmosphäre. Das Kind soll sich sicher und geborgen fühlen, damit es phantasievoll spielen und sich frei entfalten kann. Auch eine gesunde Ernährung und viel Bewegung spielen in unserem Haus eine wichtige Rolle.
Überden Erziehungs- und Bildungsauftrag hinaus sehen wir in der Religionspädagogik einen grundlegenden und wichtigen Bestandteil unserer Arbeit. Wir verstehen uns als Teil unserer Pfarrgemeinde St. Maria Rosenkranz und unterstützen den Aufbau einer lebendigen Gemeinschaft.
DenKindern wird vermittelt, dass Jesus' Wort auch heute noch seine Gültigkeit hat. Wir möchten nicht nur Erfahrungs- und Lebensraum für Kinder sein, sondern vielmehr ein Ort der Begegnung zwischen Eltern und Gemeinde.
Spezielle Angebote:
• gesundes Frühstück, sowie täglich frisch zubereitetes, ausgewogenes Mittagessen
• gut vorbereitete Bewegungsstunden ( 5 Mitarbeiterinnen haben den Übungsleiterschein für
  Bewegungserziehung im Kleinkind- und Vorschulalter.)
• Bewegungskindergarten (langfristige Planung)
• Ausflüge zum Kennenlernen der näheren Umgebung des Kinderhauses
• ausgedehnte Aktivitäten und Ausflüge mit den "Vorschulkindern"
• Verkehrserziehung mit Unterstützung der Polizei
• Vorlesepaten
• Sprachförderprogramm
• PC-Kurs (in Vorbereitung)
• Zahnprophylaxe
• logopädische Untersuchung
• interessante Elternabende
• Elterngespräche
• regelmäßige themenbezogene Wortgottesdienste
• Beratungsangebot der Erziehungs- und Familienberatung
• Familienzentrum (in Vorbereitung)
Außengelände:
Zum Toben, Klettern, Rennen, Fahrradfahren uvm. steht uns ein ca. 1500 m² großes Außengelände mit altem Baumbestand, Rasenflächen, Fußballplatz, Wasserpumpe, Matschecke, Sandkästen, Rutsche, Kletter- / Spielturm und vielen unterschiedlichen Spielgeräten zur Verfügung.
Anmeldung: Anmeldegspräche nur nach vorheriger telefonischer Vereinbarung.
Wegbeschreibung
nach oben