Wohlfühlen in WerstenWohlfühlen in WerstenWohlfühlen in WerstenWohlfühlen in WerstenWohlfühlen in WerstenWohlfühlen in WerstenWohlfühlen in WerstenWohlfühlen in Wersten
Startseite
Inhalt
Wersten

Kindertagesstätten
AWO Cronenburg
AWO Lummerland
AWO Regenbogen
Ev. Tageseinrichtung I
Ev. Tageseinrichtung II
St. Maria Rosenkranz
St. Theresia (Hort)
Don Bosco
St. Maria in den Benden
Lebenshilfe e. V.
Studentenwerk
Städtische Einrichtungenn

Schulen
Jugend
Senioren
Gesundheit
Fitness & Wellness
Kultur / Brauchtum
Gewerbe
Gastronomie
Kirchen
Vereine
Termine
Service / Links
Gästebuch
Kontakt
Impressum
Copyright by SPD Wersten
1AWO Tageseinrichtung für Kinder "Cronenburg"(Angaben ohne Gewähr)
AWO Cronenberger Weg · 40591 Düsseldorf · Telefon 6 00 25-450 · Fax 6 00 25-451
kita.cronenburg@awo-duesseldorf.de
Leiterin: Monika Schulte (freigestellt)
Team: 10 pädagogische Mitarbeiterinnen (ohne Leiterin)
Öffnungszeiten: montags bis donnerstags: 07.15 bis 17.00 Uhr · freitags: 07.15 bis 16.00 Uhr
Betreuungsangebot: 4 Tagesstättengruppen / Hortplätze ausschließlich für Provinzial · insgesamt 80 Plätze, davon 40 Betriebsplätze Provinzial
Konzept: Förderung des Sozialverhaltens, der Selbständigkeit und des Selbstbewusstseins der Kinder. Förderung der Kreativität und Experimentierfreude in teiloffener Gruppenarbeit. Das bedeutet, dass bestehende Gruppen nicht aufgelöst werden, sondern zusätzliche Angebote gruppenübergreifender Aktivitäten angeboten werden, die sich an den Interessen und Bedürfnissen der Kinder in den unterschiedlichen Altersgruppen orientieren.
Spezielle Angebote:
    • Spezielle Sportgruppen für alle Altersgruppen
    • Welt der Sprache / Sprachförderung 
    • Kinderbücherei / Lesestunden 
    • Snoezle-Raum für Entspannungsangebote
    • Vorschulgruppe
    • Kunstprojekte
    • Sommerbrise (Ferienbetreuung für Geschwister) 
    • Bastelgruppe für Mütter / Gartenaktion / Förderverein
    • Englisch als Begegnungssprache
Außengelände: Zum Haus gehört eine großzügige Außenanlage mit Sandbereich, Rutsche und Klettergerüst, sowie ein mit verschiedenen Fahrzeugen zu befahrender Bereich.
Anmeldung: Termine sind im Januar und werden im Dezember ausgehangen. Bei der unverbindlichen Anmeldung wird das Haus besichtigt und über das Konzept berichtet.
Wegbeschreibung
nach oben